Wir stellen uns vor

Dr. Stephanie Ferner - Tiefenpsychologie Einzeln/GruppeDr. Ferner

  • Dezeit laufendes Projekt "Neue Praxisräumlichkeiten" bis November 2017
  • Ich versuche als Mensch greifbar zu sein und mit ihnen konstruktive Arbeit auf Augenhöhe zu leisten, um die gemeinsam aufgestellten Therapieziele zu erreichen. Hierzu entwickele ich die Praxis und das Angebot stetig weiter, um möglichst optimale Rahmenbedingungen für ihre Arbeit zu schaffen. 
  • Supervision CIP/München 2014-2017
  • Qualitätszirkelmoderatorin der KVB, Organisation von Qualitätssicherungsmaßnahmen in der Praxis. 
  • Gruppentherapeutische Weiterbildung bei MAP München 
  • EMDR - Ausbildung (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)  2007-2009
  • Weiterbildung in Thai Chi und Meditation
  • Praxisgründung 2006 in der Thierschstr.19
  • Analytische Bewegungs- und Tanztherapie beim Institut für tiefenpsychologisch/psychoanalytische Bewegungstherapie im DITAT in Bonn/KBAP 2006/07
  • Fachkunde Rettungsmedizin: Erfahrungen als Notärztin
  • Traumatherapeutische Ausbildung bei Prof. Butollo München
  • Zusatzbezeichnung Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundiert, durchgeführt berufsbegleitend am Seminar für Psychotherapeutische Weiterbildung in Ulm (Prof. Pfäfflin, Prof. Kächele) von 1996 - 2001
  • Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Promotion an der Universität Ulm 1996
  • Studium der Humanmedizin an den Universitäten Regensburg und Ulm 1989-1996

 

 

Dr. KochDipl.Psych. Dr. Sonja Koch - Verhaltenstherapie Erwachsene/ Kinder- und Jugendliche

sonja.koch@psychotherapiemuenchen.com. (vorrübergehend nicht in der Praxis)

  • In der Therapie bemühe ich mich, mit Ihnen Ihre Therapieziele zu erarbeiten und Sie auf dem Weg dorthin zu unterstützen und zu begleiten. Besonders schön ist es, auf diesem Weg Neues zu wagen.
  • Psychotherapeutin im Kinderzentrum München 2012 -2015
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Epidemiologie und Evaluation der Psychiatrischen Klinik der Ludwig-Maximilians- Universität München im Verbund mit der Schön Klinik Roseneck 2010-2012
  • 2012 Promotion an der Philipps-Universität Marbur
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin und Erwerb der Abrechnungsgenehmigung für Gruppen und die Behandlung von Kindern und Jugendlichen bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie, Ausbildungszentrum München/Bad Tölz; Abschluss mit Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der DGVT in München 2006-2010
  • Studium der Psychologie an der Universität Regensburg

 

 

 

Eva Maria NiklasDipl.Päd. Eva Maria Niklas - Verhaltenstherapie Kinder- und Jugendliche 

eva.niklas@psychotherapiemuenchen.com (vorrübergehend nicht in der Praxis)

  • laufende Weiterbildung in integrativer Eltern - Säuglings/ Kleinkind-Psychotherapie bei der deutschen Akademie für Entwicklungsförderung und Gesundheit Kindes und Jugendlichen e.V., Kinderzentrum München
  • Gruppentherapeutische Weiterbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (voraussichtlich bis Dezember 2015)
  • Entspannungsgruppen für Kinder und Jugendliche
  • 2010 Psychotherapeutin in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Landshut und selbständige Psychotherapeutin
  • 2011 Approbation zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (DGVT München)
  • 2001 – 2006 Diplomstudiengang Pädagogik an der Universität Augsburg, Zusatzqualifikationen: Erlebnispädagogik, Spanisch, Deutsch als Fremdsprache

 

 

 

 

Paula ZakDipl. Psych. Paula Zak

paula.zak@psychotherapiemuenchen.com 

  • "Ich möchte mich mit meinen Patienten Stück für Stück den problematischen Dingen des Lebens nähern und für diese gemeinsam eine Lösung finden - aber dabei finde ich es sehr wichtig, die guten und funktionierenden Seiten nicht zu vergessen, d.h. in einer guten Therapie darf geweint UND gelacht werden!
     Und generell gilt: die Chemie muss stimmen, d.h. wir erarbeiten in den ersten probatorischen Sitzungen gemeinsam, ob beide Seiten sich eine Therapie vorstellen können und ob diese indiziert ist."
    • Okt. 2011 - Ende März 2015  Akademie für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (C-APP); Göppingen, Approbation in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie (TfP)
    • Okt. 2005 - Aug. 2011Diplomstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Schwerpunktfächer: Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie; Wahlpflichtfach: Soziologie, 
    • Autogenes Training
    • Polnisch (zweite Muttersprache) Englisch (gut)

 

 

 

 

 Tobias RhodeDipl Psych. Tobias Rohde

rohde@psychotherapiemuenchen.com

  • In der Therapie erarbeite ich mit Ihnen, wie Sie Ihre Energie von bestehenden Belastungen abziehen und lernen können, sie für das einzusetzen, was für Sie wesentlich ist. In der leitliniengemäßen Psychotherapie finden sich dafür vielfältige, praxistaugliche und bewährte Vorgehensweisen.
  • Zu Beginn erstellen wir einen individuellen Therapieplan mit einem übergeordneten Ziel:  Die Herausforderungen Ihres Leben selbst und dauerhaft ohne fremde Hilfe meistern.
  • Zusätzlich zur psychotherapeutischen Fachkunde und Erfahrung bringe ich in die Therapie die Lebenserfahrung eines Mannes ein, der sich mit Arbeit im Wirtschaftssektor und mit den Aufgaben eines Familienvaters gut auskennt:
  • Seit Mai 2016 Zulassung als Psychologischer Psychotherapeut für Verhaltenstherapie und Zusatzqualifikation zur Gruppentherapie
  • Seit Oktober 2015 Leiter der Therapiegruppe „Junge Erwachsene“ an der Tagesklinik Westend, von 2014-2015 therapeutische Arbeit mit zwangserkrankten und depressiven Patienten.
  • Seit 2006 freiberuflich selbstständig als Personalmanager und Unternehmensberater
  • 1998 – 2005 verschiedene Funktionen im Personalbereich internationaler Unternehmen; als Mitarbeiter und Führungskraft im In- und Ausland
  • 2001, 2004: Geburt meiner beiden Kinder
  • 1998 Studienabschluss als Diplom-Psychologe

 

 

Anna WilhelmDipl. Psychologin Anna Wilhelm, Psychologische Psychotherapeutin

wilhelm@psychotherapiemuenchen.com

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Erwachsene

Die Grundlage einer gelungenen Psychotherapie ist für mich gegenseitige Sympathie und eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der all das angesprochen werden kann, was den Patienten/die Patientin bewegt.

In der gemeinsamen Auseinandersetzung mit den Schwierigkeiten im Alltag, Symptomen und deren Ursachen entsteht ein therapeutischer Prozess, der Verständnis für die eigene Lebensgeschichte schafft und Konflikte löst. Ich freue mich darauf, Sie bei dem Erreichen Ihrer Therapieziele zu unterstützen!

  • 2013-2015 Psychotherapeutin bei ANAD e.V. Therapeutische Wohngruppen für Patientinnen mit Essstörungen in München
  • 2014 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin am CIP München
  • 2011-2013 Psychologin in der Caritas Fachambulanz für Essstörungen in München
  • 2010-2011 Psychologin auf der Krisenstation im Atriumhaus München und auf der Borderline-Station im Isar-Amper-Klinikum München Ost
  • 2004-2009 Studium der Psychologie in Frankfurt am Main

 

 

Inga AurasDipl.Soz. Arb.Inga Auras

auras@psychotherapiemuenchen.com

Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin / Verhaltenstherapie

  • 2011 – 2015 Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP) München, Verhaltenstherapie
  • Approbation  zur KJ-Psychotherapeutin 2015
  • Weiterbildung in Schematherapie
  • laufende Weiterbildung in Traumatherapie Prof Butollo München 
  • 2016 Psychotherapeutin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie NRW

 

 

Maria StecherMag.rer.nat. Maria Stecher

stecher@psychotherapiemuenchen.com

tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Erwachsene

In der Tiefenpsychologie verstehen wir die Symptomatik (Depression, Ängste, Zwang, körperliche Beschwerden usw.) als Ausdruck innerer Konflikte, die uns selbst oft nicht bewusst zugänglich sind. Die Symptomatik will uns also sozusagen darauf hinweisen, dass etwas in uns aus dem Gleichgewicht geraten ist.
In der Therapie versuchen wir ein Verständnis für diese inneren Prozesse zu entwickeln und dementsprechend Veränderungen herbeizuführen, um dieses (innere) Gleichgewicht wieder herzustellen.
Die Basis hierfür ist eine vertrauensvolle und emphatische therapeutische Beziehung, welche einen Rahmen schafft, indem Sie als Patient sich möglichst frei und sicher fühlen, um offen über all ihre Belange sprechen zu können.

Werdegang:
2010-2017 Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Approbation März 2017
2011-2015 Betriebspsychologin im Europäischen Patentamt
2011 Psychologin auf der Krisenstation des Atriumhauses
2010-2011 Psychologin auf der psychosomatischen Station des Klinikums „Rechts der Isar“
2004-2009 Studium der Psychologie an der Leopold-Franzens Universität Innsbruck

 

 

Sigrun LinkeDipl. Psych. Sigrun Linke 

linke@psychotherapiemuenchen.com

Sigrun Linke, Dipl.- Psychologin,

Herbst 2016 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin

2010-2016   Ausbildung zur Tiefenpsychologisch fundierten Psychologischen

                    Psychotherapeutin für Erwachsene

2003-2009   Studium Psychologie LMU München

2000-2004   Snowlion-Schule, Ausbildung in psychodynamischer Körper- und Energiearbeit

1993-1997   Heilpraktikerin/Homöopathin

Psychische Symptomatik verstehe ich als Ausdruck dafür, dass unser inneres seelisches Gleichgewicht aus der Balance geraten ist und vermutlich ein unbewusster innerer Konflikt besteht zwischen unerfüllten Sehnsüchten und Wünschen und den Anforderungen der aktuellen Lebenssituation. In der Therapie will ich versuchen diesen ursächlichen Konflikt bzw. die damit verbundenen verdrängten Erfahrungen gemeinsam mit Ihnen aufzudecken und durch eine klärende und interpretierende Bearbeitung der unbewussten Wünsche, Emotionen, Motivationen, Entscheidungen etc. eine Linderung Ihrer psychischen Symptome herbeizuführen und darüber hinaus Ihre Fähigkeiten - z.B. in einer erfüllten Beziehung leben zu können, ein realistisches Selbstwertgefühl aufrecht erhalten zu können, emotional lebendiger zu sein und Ihr Leben freier und flexibler gestalten zu können- zu verbessern.

 

 

Viktoria ForsterViktoria Forster 

forster@psychotherapiemuenchen.com

  • PIA Verhaltenstherapie Kinder und Jugendliche 
  • Praxiskoordination/ Officemanagement
  • Praktikantenkoordinierung
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gudrun WöristerMagister Gudrun Wörister 
Tiefenpsychologie - Erwachsene - Einzel 
 
 
  • 2014 - heute Tätigkeit in verschiedenen psychotherapeutischen Kliniken als Therapeutin
  • Oktober 2014 Approbation Psychologische Psychotherapeutin
  • 04/11-03/14 Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin tp fundiert (Ausbildungsinstitut APAW Göttingen)
  • 2008-2009 Lehrgang Klinische - und Gesundheitspsychologie (Vorarlberg)
  • 2000-2006 Studium der Psychologie an der Leopold - Franzens - Universität Innsbruck 
 
 
 
 
 
Deutsch